Überspringen zu Hauptinhalt

Unser KMZ Team ist für Sie da!

Telefon +49 761-2780-79
E-Mail kmz@kmz-freiburg.de

Teile diesen Beitrag

Neuer Berater am KMZ zur Unterstützung der Schulen auf dem Weg in die digitale Zukunft

Das KMZ Freiburg hat mit Stephen Traub einen neuen Schulnetzberater. Neben seiner Tätigkeit als Lehrer an der Emil-Dörle-Realschule in Herbolzheim ist Traub als Fortbildner für das RP Freiburg und das SSA Freiburg sowie in der zentralen Planungsgruppe (ZPG) für den Aufbaukurs Informatik/Wahlfach Informatik im Auftrag des Kultusministeriums tätig.

Er unterstützt die Schulen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und der Stadt Freiburg bei der Erstellung von Medienentwicklungsplänen und berät IT-Dienstleister, Schulleiter und –träger bei der Einrichtung von schulischen Netzwerken. Zu seiner Aufgabe gehört weiterhin die Beratung zur Medienausstattung und den hierfür erforderlichen technischen Voraussetzungen an Schulen.

Sein Kollege, Ralf Rutschmann, unterstützt als medienpädagogischer Berater Lehrerinnen und Lehrer beim Einsatz von Medien in Schulen und ist Ansprechpartner für Medienprojekte, Medienentwicklungspläne, Medienrecherche und Jugendmedienschutz. 

Beide Berater sind jeweils dienstags und donnerstags am Kreismedienzentrum unter Telefon 0761-278079 erreichbar oder per E-Mail unter kmz@kmz-freiburg.de.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hier finden Sie weitere Beiträge des KMZ Freiburg, viel Spaß beim stöbern.

Anleitung für Schülerzugänge von KMZ-Medien und Videokonferenzen

Es ist Ihnen möglich Lernenden personalisierte Zugänge zu geben, ohne dass dafür personenbezogene Daten der Lernenden erfasst werden müssen. Dieses…

Digitales Lehrerzimmer BW

Neben der Möglichkeit direkt mit uns in Kontakt zu treten, bieten wir in Zusammenarbeit auch ein neueingerichtetes Forum für Ihren…

LfDI hält die ausgesprochene Warnung zu ZOOM nicht mehr aufrecht

Fernunterricht ist für viele Lehrkräfte ein neues Arbeitsfeld geworden. So lernen wir stetig dazu. Am Beispiel von Zoombombing merken wir…

Verwaltungsvereinbarung zum Sofortausstattungs- programm veröffentlicht

Von den 72 Tausend Schülern in der Stadt Freiburg und dem Landkreis sollen ca. 14.000 Endgeräte leihweise Schülern zur Verfügung…

Mitmach-Museum „Mathematik zum Anfassen“ im KMZ

Viele von Ihnen werden von der Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ des Mathematikum Gießen e.V., dem ersten mathematischen Mitmach-Museum der Welt,…

Omegon Triplet Apochromat Teleskop Apo 102 steht zur Verfügung

Die Faszination und die Vernetzungskraft der Astronomie sind Faktoren, die dem Schulunterricht, speziell in den Fächern Physik und Naturwissenschaft und…

An den Anfang scrollen