Überspringen zu Hauptinhalt

Entdecker / Navigation / Koloniale Expansion

Als Entdeckungsreisen werden Unternehmungen wirtschaftlicher oder wissenschaftlicher Natur bezeichnet, die der Entdeckung, Erforschung und Erschließung von entlegenen Ländern oder Inseln dienen. Solche Reisen wurden bereits im 3. Jtd. v. Chr. dokumentiert, wie z.B. die Reise ins Goldland Punt 2750 v.Chr.
Der Projektkoffer stellt Navigationsgeräte, Landkarten, Folien und weiteres Unterrichtsmaterial zur Verfügung, um die Navigation im Zeitalter der Entdecker (um 1500 n. Chr.) in allen Facetten darstellen zu können. Die Schüler*innen können mit Hilfe der nautischen Geräte erfahren, wie kompliziert die Navigation im Zeitalter der Entdecker auf den Weltmeeren war, als es noch keine GPS-Geräte gab. Umfangreiche Arbeitsmaterialien und Filme machen den Projektkoffer zu einem vielseitig einsetzbaren Medium. Der Projektkoffer eignet sich für Geschichte, Geographie und Astronomie. (5. – 10. Klasse)

Medien-Nr.: 9075042

Kompass, Quadrant, Astrolabium, Nocturlabium, Log, Lot, Bootsmannpfeife, Jakobsstab, Sextant, Fernrohr, Sanduhr, Nautische Knoten, Set Navigationsbesteck mit nautischem Zirkel, Neigungswinkelmesser, Equinoctialring, Holzlöffel, Bankhaken, Pfriem, Messer, Lederscheide

DVD – Landkarte und Kompass
DVD – Entdeckungsreisen europäischer Seefahrer
DVD – Kolumbus „Indien liegt im Westen“
DVD – Kolumbus „Land in Sicht“
DVD – Sammelmedium: Bis zum Horizont
DVD – Mit Kompass und Schwert: Die Eroberung der Neuen Welt
DVD – Wie die Zeit vergeht

Folien – Navigationsgeräte
Folien – Kartenmaterial
Folien – Segelschiffe
Folien – Leben an Bord
Folien – Kolumbus
Folien – Francis Drake
Folien – James Cook
Folien – Ferdinand Magellan
Folien – Vasco da Gama
Folien – Zheng He
Ordner – Arbeitsblättern und Lösungsblätter

Weitere Materialkoffer - Geschichte

Nordmänner / Wikinger Gesellschaft Wirtschaft Militär

Nordmänner, gerne als Wikinger bezeichnet, lebten lange Zeit unangefochten in Skandinavien von Ackerbau, Handwerk und Handel. Von dort überfielen deren kampfesfreudigen Krieger auf Viking (Schiffsreise) bzw.  Vkingr (Beutezug) zunächst an den Küsten der Nord- und Ostsee Kirchen, plünderten diese und die…

Ägypten – Totengericht

Die alten Ägypter glaubten an ein Weiterleben nach dem Tod. Ihr Leben wurde geprägt durch die Vorstellung, dass jeder nach seinem Tod vor den Totengott und weitere Richter treten musste, die an Hand der Verfehlungen des Verstorbenen entschieden, wie sein…

Nordmänner / Wikinger Religion Navigation

Nordmänner, auch Wikinger genannt, die nach neuen Siedlungsgebieten und Abenteuern suchten oder in den Kampf zogen, um zu sterben, da sie dadurch ins Valhöll (Wohnung der Gefallenen) übertreten konnten, wo sie den Göttern nahe waren, fuhren mit ihren seetüchtigen Schiffen…

Kelten – Gesellschaft Götter Begräbnis Wirtschaft Technik Militär

Kelten waren unterschiedliche Stämme, die den europäischen Kontinent von Süddeutschland, der Schweiz, Österreich und Frankreich aus besiedelte. Sie selber besaßen keine eigene Schrift, lernten aber durch den Kontakt zu den Griechen, Etruskern und später den Römern lesen und schreiben. Allerdings…

An den Anfang scrollen