Überspringen zu Hauptinhalt

Steinzeit – Alltagsleben

Die Nutzung von Werkzeugen lässt sich nach heutigem Erkenntnisstand bereits seit dem Altpaläolithikum (Beginn vor ungefähr 2,6 Millionen Jahren) nachweisen, da aus jener Zeit Knochen von erlegten Tieren, die mit Werkzeugen bearbeitet worden waren, gefunden wurden. Der Mensch begann in den folgenden Jahrtausenden Ideen und Fertigkeiten in seinem sozialen Umfeld weiterzugeben und auszutauschen. Wissenschaftler versuchen durch Steinwerkzeugfunde, Höhlenmalereien, Keramik- und Knochenfunde den Alltag von Steinzeitmenschen teilweise zu rekonstruieren. An Hand der vorliegenden Faksimile wie Töpferware, Kleidungsresten, Schmuck und Höhlenbildern kann die Thematik vertieft werden. (5. – 7. Klasse)

Links und QR-Codes für „LearningApps.org“

 

Medien-Nr.: 9075011

Henkelkrug ¼ l Schussenrieder Kultur Federsee Buchau BW 4000-3700 v.Chr., Henkelkrug mit Gravur ¼ l Schussen- rieder Kultur Federsee Buchau BW 4000-3700 v.Chr., Knochengravur Wildpferdkopf Petersfels ca. 10 000 v.Chr  (aus Gibs), Trinkhorn (Rinderhorn), Handspindel mit Rohwolle, Knochennadel mit Sehnenfaden, Schwirrholz, Knochenpfriem, Fuchszähne, Forellenwirbel mit Rötel oder Holzkohle gefärbt, Knochenkette mit 18 Knochenteilen, Birkenrindenplatte  zum Herstellen von Gefäßen (Ötzi), gelbes Säckchen für Aufgaben zu den Projekttagen

DVD – Steinzeit Entwicklung der Steinzeit
DVD – Die Höhlenmalerei

CD – Steinzeit Aufgaben für Projekttage
CD – Klangwelten der Altsteinzeit

Heft – Aufgaben zum Alltagsleben für Projekttage
Heft – Lösungsvorschlägen zum Alltagsleben für Projekttage
Broschüre – Unterwegs in der Steinzeit (Archäologisches Museum Colombischlössle)
Broschüre – Wohnen in der Steinzeit (Landesbildstelle Westfalen)
Folien – Quiz (siehe Aufgabenheft für Projekttage etc.)
Folien – Quiz-Steckbriefe (siehe Aufgabenheft für Projekttage etc.)
Folien – Repliken
Folien – zum Leben in der Steinzeit
Medienliste – Filme über die Steinzeit
Entdeckungsbuch – Eiszeit

Weitere Materialkoffer - Geschichte

Nordmänner / Wikinger Gesellschaft Wirtschaft Militär

Nordmänner, gerne als Wikinger bezeichnet, lebten lange Zeit unangefochten in Skandinavien von Ackerbau, Handwerk und Handel. Von dort überfielen deren kampfesfreudigen Krieger auf Viking (Schiffsreise) bzw.  Vkingr (Beutezug) zunächst an den Küsten der Nord- und Ostsee Kirchen, plünderten diese und die…

Ägypten – Totengericht

Die alten Ägypter glaubten an ein Weiterleben nach dem Tod. Ihr Leben wurde geprägt durch die Vorstellung, dass jeder nach seinem Tod vor den Totengott und weitere Richter treten musste, die an Hand der Verfehlungen des Verstorbenen entschieden, wie sein…

Nordmänner / Wikinger Religion Navigation

Nordmänner, auch Wikinger genannt, die nach neuen Siedlungsgebieten und Abenteuern suchten oder in den Kampf zogen, um zu sterben, da sie dadurch ins Valhöll (Wohnung der Gefallenen) übertreten konnten, wo sie den Göttern nahe waren, fuhren mit ihren seetüchtigen Schiffen…

Kelten – Gesellschaft Götter Begräbnis Wirtschaft Technik Militär

Kelten waren unterschiedliche Stämme, die den europäischen Kontinent von Süddeutschland, der Schweiz, Österreich und Frankreich aus besiedelte. Sie selber besaßen keine eigene Schrift, lernten aber durch den Kontakt zu den Griechen, Etruskern und später den Römern lesen und schreiben. Allerdings…

An den Anfang scrollen