Überspringen zu Hauptinhalt

Mittelalter – Klöster

Klöster, die in Europa im Mittelalter als Zentren des Christentums errichtet wurden, waren nicht nur ein Rückzuggebiet für gläubige Mönche oder Eremiten, sondern wurden auch zum Hort für Wissenschaft und Bildung, wo u.a. Kinder unterrichtet wurden. Oft waren Klöster  autark und hatten eine wichtige wirtschaftliche und spirituelle Stellung inne.
Folgende Themen können besprochen werden: Machtverhältnis Kaiser Papst- Papst Kaiser, Klöster, Architektur der Klöster und Kirchen, Klosterschulen, Bildung, Buchdruck, Hildegard von Bingen oder die medizinische Versorgung (Lorscher Arzneibuch). Durch den Fund eines Tricktrack-Spiels in einer Abortgrube eines Freiburger Klosters kann man sich Gedanken machen, warum dort ein solches Spiel gefunden wurde. (3. – 8. Klasse)

Medien-Nr.: 9075022

Holzlaterne mit Rohhautbespannung, Anhänger Pilgermuschel, Templersiegel, Tintenfass aus Ton, Kreuzritter, Templerbanner, Wachstafel mit Griff, Holzgriffel, Kapuziner-Mönchskutte, Backgammon Spiel (Tricktrack-Spiel), Rosenkranz (Paternoster), Dose mit Weihrauch

DVD – Mönche und Klöster I
DVD – Die Kreuzzüge I
DVD – Die Kreuzzüge II
DVD – Die Kinderkreuzzüge – Eine Armutsbewegung
DVD – Das verschwundene Dominikanerkloster
DVD – Der Mittelalter-Check

CD – Mittelalter Aufgaben für Mittelalterliche Klöster

Heft – Weihrauch  Pulverdampf – 850 Jahre Freiburger Stadtgeschichte im Quatier Unterlinden
Heft – Mittelalter Aufgaben  für Mittelalterliche Klöster
Heft – Mittelalter Lösungsvorschläge für Projekttage Mittelalterliche Klöster
Beschreibungen – Didaktisches Material des Archäologie-Koffer  der Stiftung Starch
Folien – Klöster, Buchdruck, Hildegard von Bingen, Tricktrack-Spielbrett Freiburger Kloster
Folien – Triclinium,  Machtverhältnis Kaiser- Papst, Karl der große Krönung, Apotheose Otte III., Kirchenreform, Sachsenspiegel, Einhard

Weitere Materialkoffer - Geschichte

Nordmänner / Wikinger Gesellschaft Wirtschaft Militär

Nordmänner, gerne als Wikinger bezeichnet, lebten lange Zeit unangefochten in Skandinavien von Ackerbau, Handwerk und Handel. Von dort überfielen deren kampfesfreudigen Krieger auf Viking (Schiffsreise) bzw.  Vkingr (Beutezug) zunächst an den Küsten der Nord- und Ostsee Kirchen, plünderten diese und die…

Ägypten – Totengericht

Die alten Ägypter glaubten an ein Weiterleben nach dem Tod. Ihr Leben wurde geprägt durch die Vorstellung, dass jeder nach seinem Tod vor den Totengott und weitere Richter treten musste, die an Hand der Verfehlungen des Verstorbenen entschieden, wie sein…

Nordmänner / Wikinger Religion Navigation

Nordmänner, auch Wikinger genannt, die nach neuen Siedlungsgebieten und Abenteuern suchten oder in den Kampf zogen, um zu sterben, da sie dadurch ins Valhöll (Wohnung der Gefallenen) übertreten konnten, wo sie den Göttern nahe waren, fuhren mit ihren seetüchtigen Schiffen…

Kelten – Gesellschaft Götter Begräbnis Wirtschaft Technik Militär

Kelten waren unterschiedliche Stämme, die den europäischen Kontinent von Süddeutschland, der Schweiz, Österreich und Frankreich aus besiedelte. Sie selber besaßen keine eigene Schrift, lernten aber durch den Kontakt zu den Griechen, Etruskern und später den Römern lesen und schreiben. Allerdings…

An den Anfang scrollen