Überspringen zu Hauptinhalt

Ameisenhügel

Es gibt über 15.000 verschiedene Ameisenarten auf der Erde. Ameisen haben unterschiedliche Habitate für sich erobert, am bekanntesten ist davon der Ameisenhaufen. Diese variieren in der Größe und reichen tief in den Boden hinein. Im Ameisenhaufen leben alle Ameisen, die Königin, ihre Arbeiterinnen, die männlichen Ameisen und alle Larven. Ameisen verständigen sich mit ihren Antennen, benutzen Pheromone, um Duftspuren zu legen und richten u.a. sich nach der Sonne. Waldameisen fressen gerne Insekten und schützen dadurch den Wald, da sie Forstschädlingen Einhalt gebieten. Manche Arten legen Pilzgärten mit Hilfe von Pflanzenblättern an oder melken Läuse. Zu ihren Feinden zählen Vögel, Reptilien, der Ameisenbär, oder Spinnen. Der Schaukasten zeigt einen Ameisenhaufen im Querschnitt und bietet so einen Einblick in das verborgene Leben der Ameisen. (1. – 7. Klasse)

Medien-Nr.: 9075042

Schaukasten über den Bau der Roten Waldameise, Formika rufa L

DVD – Das Leben der Roten Waldameise Formica Rufa
DVD – Ameisen
DVD – Das Jahr der keinen Roten Waldameise, die Brutbiologie der keinen Roten Waldameise
DVD – Staatenbildende Insekten
DVD – Wespen und Hornissen; das kurze Leben der Blattläuse
DVD – Leben in der Wiese

Heft – Arbeitsblättern Ameisen
Heft –  Lösungen Ameisen
Heft –  Spielen und Liedern  Ameisen
Heft –  Testaufgaben  Ameisen
Test – zu einzelnen Stationen im Ameisenbau des Schaukastens
Folien – Fotos Ameisen
Überblick – Bau der „Roten Waldameise“, Formika rufa L. im Schaukasten

Weitere Materialkoffer - Biologie

Schmetterlinge

Schmetterlinge gibt es in vielen Formen und Farben. Mit dem Gießharzpräparat kann die Entwicklung des Kohlweißlings vom Ei, über die Raupe und Puppe bis zum Falter gezeigt werden. Man erkennt die Größenverhältnisse in den unterschiedlichsten Entwicklungsstufen und die Merkmale des…

Gleichgewichtsorgan-Bogengang

Unser Ohr ist nicht nur zuständig für die Wahrnehmung von Schallwellen, sondern auch für die Orientierung im Raum. Im Ohr sitzt das Gleichgewichtsorgan in Form von Bogengängen, die mit einer Flüssigkeit, der Endolymphe, gefüllt sind. Bei Bewegungen des Kopfes macht…

Wir sind Hirnforscher

Der Materialkoffer „Wir sind Hirnforscher“ beschäftigt sich mit den Aufgaben des Gehirns, wo diese lokalisiert sind, die Vernetzungen im Gehirn und die Vorgehensweise der Nervenzellen. Der Roboter „Herr Tie“ hilft Schülern und Schülerinnen der Grundschulen dabei, die Welt des Gehirns…

Wirbelsäule und Bandscheibensimulator

An Hand des SOMSO-Plast-Models, bestehend aus Hinterhauptsbein, den Hals-, Brust- und Lendenwirbeln, Kreuz- und Steißbein und den Beckenschaufeln, kann nicht nur der Aufbau der Wirbelsäule erklärt, sondern auch Fehlhaltungen demonstriert werden. Mit dem Bandscheiben-Vorfall-Simulator können Vorfälle provoziert werden, so dass…

An den Anfang scrollen