Überspringen zu Hauptinhalt

United Nation

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde 1945 die „United Nations Organization“ (auf Deutsch „Vereinte Nationen“, abgekürzt UNO oder VN) gegründet, da man gemeinsam weitere Weltkriege verhindern wollte. Wenn es Probleme zwischen Staaten gibt, versucht die UN bis heute zu vermitteln. Weitere Ziele der UN sind: die internationale Sicherheit, die freundschaftliche Zusammenarbeit der Mitglieder sowie die Einhaltung der Menschenrechte. Der Materialkoffer enthält Informationsmaterialien  zu den Vereinten Nationen (UN). (8. – 13. Klasse)

Medien-Nr.: 9075003

Informationsheft: Deutschland im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen 2011/2012 (Auswärtiges Amt), Folien: Grafiken zu den Vereinten Nationen,,Arbeitsmappe : Inhaltliche Beschreibungen der 11 Grafiken zu den Vereinten Nationen  (Stand 2011), Arbeitsmappe :ABC der Vereinten Nationen( Auswärtiges Amt), Arbeitsmappe mit Arbeitsfolien, UN-Quiz

DVD – UN Die Vereinten Nationen

CD – Die Vereinten Nationen; Arbeitstexte und Grafiken

Folien – Grafiken zu den Vereinten Nationen
Arbeitsmappe – Inhaltliche Beschreibungen der 11 Grafiken zu den Vereinten Nationen  (Stand 2011)
Arbeitsmappe – ABC der Vereinten Nationen( Auswärtiges Amt)
Informationsheft – Deutschland im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen 2011/2012 (Auswärtiges Amt)
Arbeitsmappe – Arbeitsfolien
UN-Quiz

Weitere Materialkoffer - Gemeinschaftskunde

Europa

Seit den Anfängen in den 50ger Jahren  blickt die Europäische Union auf eine Erfolgsgeschichte zurück. Doch gerade das Zusammenspiel der mittlerweile 28 Mitgliedstaaten muss weiter entwickelt werden. Seit dem Vertrag von Lissabon hat die EU eine eigene Rechtspersönlichkeit und verfügt…

Wahlen in Deutschland

Eine Wahl ist ein Verfahren in Staaten, Gebietskörperschaften und Organisationen, um eine oder mehrere Personen als entscheidungsausübendes Organ zu wählen. Durch eine Wahl können u.a. Abgeordnete, Kreis-, Stadt-, Gemeinderäte, Präsidenten, Regierungschefs oder Vorstände berufen werden. Ihre Legitimation erhalten die  Kandidaten…

Krieg im Äther

Der Materialkoffer „Krieg im Äther“ beleuchtet die Vorgehensweise der Fernsehsender während der Auseinandersetzungen zwischen Ost und West. Poster und Filme zeigen über den Zeitraum von 1956 bis 1989 wie das Medium Fernsehen propagandistisch und meinungsbildnerisch genutzt wurde. Aus Sichtweise beider…

An den Anfang scrollen