Überspringen zu Hauptinhalt

Sinnesphysiologie – Wahrnehmungen bei Tieren

Viele Tiere können besser als der Mensch riechen, hören, sehen, oder tasten. Außerdem besitzen sie Sinnesorgane, die der Mensch nicht hat, mit denen sie Elektrizität, Magnetismus, UV-Licht oder Infrarot-Strahlung wahrnehmen können. Die Materialien richten sich an verschiedene Schularten und bedienen unterschiedliche Altersstufen. Mit Hilfe der Geräte und Folien können unterschiedliche Wahrnehmungsarten von Tieren nachempfunden werden. Der Projektkoffer soll Basiswissen vermitteln und Teamarbeit fördern. (5. – 10. Klasse)

Medien-Nr.: 9075017

Gerätesatz: Ausbreitung von Schall-Druckwellen, Facettenaugen-Brille, Dose mit Strohhalmen (Facettenauge als Bastelvorlage), Brille zum peripheren Sehen, Holzkasten mit 6 Riechdosen für Riechtests (Intensitäts-Unterschiede),
Folie mit Landschaftsaufnahme mit unsichtbaren Spuren von Mäusen, Stift mit UV-Licht Detektor, Detektorlampe mit UV-Licht, Lineale für Reaktionstest, Schläuche mit Trichtern zum Richtungshören, Kämme für Tastsinn, Infraschallgerät (Elefanten Kommunikation), Beispiel für „Bewegte Bilder“ mit Gummiband (Sehen von Bildern pro Sekunde; Fliege-Mensch)

 

DVD Superaugen
DVD Supernasen
DVD Superohren
DVD Die Sinne

Arbeitsordner – Evolution des Auges
Arbeitsordner – Optische Täuschungen
Arbeitsordner – Reizzentrum des Gehirns, Reaktionsgeschwindigkeit, Magnetismus, Geruchssinn, Schallwellen

Weitere Materialkoffer - Biologie

Gelenktypen

Der Mensch besitzt 140 echte Gelenke, die bei jeder Bewegung des Körpers beansprucht werden. Die Bewegungsabläufe sind unterschiedlich und benötigen daher spezialisierte Gelenke. Die vorliegenden Gelenke (2 Kugelgelenke, ein Scharniergelenk, ein Sattelgelenk und ein Drehgelenk) veranschaulichen ihre unterschiedlichen Aufgaben und…

Coronavirus

Viren haben zahllose Seuchen auf der Erde bei Tieren und Menschen verursacht. Ende 2019 begann durch den Coronavirus eine weitere Pandemie, die zahllose Opfer weltweit forderte. In Einem Glaskörper ist mit 500 000 Laserpunkten anschaulich der Aufbau des Virus dargestellt.…

Gehirne von Wirbeltieren

Das Gehirn ist bei Wirbeltieren das zentrale Organ und hat sich im Laufe von Millionen von Jahren stetig entwickelt. Anhand von 8 Gehirnen verschiedener Wirbeltiere können die Unterschiede und die Homologie zwischen diesen Gehirnen, deren Grundbauschema trotz der Anpassung an…

Blütenbaukasten

Wie ist die Blüte von Bedecktsamern aufgebaut? Mit Hilfe der Blütenelemente kann der morphologische Aufbau einer Blütenpflanze anschaulich vorgestellt werden. Um den Aufbau von bedecktsamigen Blütenpflanzen (Angiospermen mit Blattwirbeln) haptisch zu begreifen, eignet sich der Materialkoffer für den Einzel- und…

An den Anfang scrollen