Überspringen zu Hauptinhalt

Meiose

Die Meiose, die im Rahmen der Sexuellen Fortpflanzung  eine Rekombination  des Erbguts  der beiden Eltern ermöglicht, ist die Kernteilung diploider Zellen in zwei Tochterzellen, denen je ein homologer Partner eines Chromosomenpaars hinzugefügt wird. Dieser Zellteilungsmodus führt zur Bildung der Keimzellen, da aus einer diploiden Zelle vier haploide Keimzellen werden, so dass aus der Befruchtung wiederum eine Zelle mit diploidem Chromosomensatz hervorgeht. Das Modul der Meiose besteht aus 10 Phasen. Die Schüler und Schülerinnen können die Reihenfolge der Abläufe mit den beweglichen Meiose-Modulen nachstellen. (3. – 8. Klasse)

Medien-Nr.: 7550719

Modul der Meiose aus 10 Teilen

DVD – Reifeteilung – Meiose
DVD – Meiose
DVD – Humangenetik
DVD – Grundlagen der Genetik

Begleitheft des Moduls – Meiose
Arbeitsblättern – Reifeteilung Meiose
Lösungen – Reifeteilung Meiose
Arbeitsblättern – Humangenetik
Lösungen – Humangenetik

Weitere Materialkoffer - Biologie

Schmetterlinge

Schmetterlinge gibt es in vielen Formen und Farben. Mit dem Gießharzpräparat kann die Entwicklung des Kohlweißlings vom Ei, über die Raupe und Puppe bis zum Falter gezeigt werden. Man erkennt die Größenverhältnisse in den unterschiedlichsten Entwicklungsstufen und die Merkmale des…

Gleichgewichtsorgan-Bogengang

Unser Ohr ist nicht nur zuständig für die Wahrnehmung von Schallwellen, sondern auch für die Orientierung im Raum. Im Ohr sitzt das Gleichgewichtsorgan in Form von Bogengängen, die mit einer Flüssigkeit, der Endolymphe, gefüllt sind. Bei Bewegungen des Kopfes macht…

Wir sind Hirnforscher

Der Materialkoffer „Wir sind Hirnforscher“ beschäftigt sich mit den Aufgaben des Gehirns, wo diese lokalisiert sind, die Vernetzungen im Gehirn und die Vorgehensweise der Nervenzellen. Der Roboter „Herr Tie“ hilft Schülern und Schülerinnen der Grundschulen dabei, die Welt des Gehirns…

Wirbelsäule und Bandscheibensimulator

An Hand des SOMSO-Plast-Models, bestehend aus Hinterhauptsbein, den Hals-, Brust- und Lendenwirbeln, Kreuz- und Steißbein und den Beckenschaufeln, kann nicht nur der Aufbau der Wirbelsäule erklärt, sondern auch Fehlhaltungen demonstriert werden. Mit dem Bandscheiben-Vorfall-Simulator können Vorfälle provoziert werden, so dass…

An den Anfang scrollen