Überspringen zu Hauptinhalt

Karpfenskelett und Schwimmblase

Das Skelett des Karpfens lässt die Zugehörigkeit zu den Wirbeltieren erkennen. Der Körperbau von Süßwasserfischen und deren offensichtlich erfolgreiche Anpassung an den Lebensraum Wasser kann an Hand des  Skeletts erarbeitet werden. Der stromlinienförmige Körper und die Flossen ermöglichen ein schnelles Dahingleiten durch Flüsse und Seen. Das Absinken und Auftauchen wird hingegen durch eine Schwimmblase geregelt. Schüler*innen können mit Hilfe künstlicher Schwimmblasen hydrostatische Versuche zu dieser Technik durchführen. Mit Arbeitsblättern kann das Thema vertieft werden. (4.-8. Klasse)

Medien-Nr.: 9075088

Skelett eines Karpfens, Übersicht der Bezeichnungen des Karpfenskeletts, Klarsichtplastikflaschen für Leitungswasser
Kunststoff-Fischchen, Kleine geschlossene Gummischläuche als SchwimmblaseKnetmasse

DVD – Süßwasserfische
DVD – Einheimische Süßwasserfische
DVD – Fische – Wirbeltiere
DVD – Fischzucht – Karpfen, Forelle und Co.
DVD – Fortbewegung im Wasser
DVD – Warum Schiffe schwimmen – Grundlagen zum Auftrieb
DVD – Abgetaucht

Heft – Arbeitsblätter Süßwasserfische
Heft – Lösungsvorschläge Süßwasserfische
Heft – Arbeitsblätter Fortbewegung im Wasser
Heft – Lösungsvorschläge Fortbewegung im Wasser
Hydrostatische Versuchsanleitung zur Schwimmblase
Stundenentwurf zur Schwimmblase

Weitere Materialkoffer - Biologie

Gehirne von Wirbeltieren

Das Gehirn ist bei Wirbeltieren das zentrale Organ und hat sich im Laufe von Millionen von Jahren stetig entwickelt. Anhand der 8 Gehirne von unterschiedlichen Wirbeltieren können die Unterschiede und die Homologie zwischen diesen Gehirnen, deren Grundbauschema trotz der Anpassung…

Blütenbaukasten

Wie ist die Blüte von Bedecktsamern aufgebaut? Mit Hilfe der Blütenelemente kann der morphologische Aufbau einer Blütenpflanze anschaulich vorgestellt werden. Um den Aufbau von bedecktsamigen Blütenpflanzen (Angiospermen mit Blattwirbeln) haptisch zu begreifen, eignet sich der Materialkoffer für den Einzel- und…

Alzheimer

Die Erkrankung Morbus Alzheimer, die sich in der Gesellschaft immer weiter ausbreitet, wird intensiv erforscht, um nach Heilungsmöglichkeiten zu suchen. Alzheimer wird durch eine Degenerierung der Nerven im Gehirn ausgelöst und bewirkt eine Abnahme der kognitiven Leistungsfähigkeiten. Bei der Fortschreitung…

KITA + GS Experimentierbox Anja und Leon experimentieren in Natur und Umwelt

Der Natur auf der Spur! Das Thema Natur und Umwelt ist eines der wichtigsten im Kindergartenalltag. In der Kiste Natur und Umwelt finden Sie über 30 spannende Experimente, die die Kinder anregen, sich mit ihrer Umwelt auseinanderzusetzen. U.a. werden folgende…

An den Anfang scrollen