Überspringen zu Hauptinhalt

Interkultureller Musikspielplatz

Seit Jahrtausenden gehört Musik zum elementaren Kulturgut der Menschen. So wurde eine Schwanenflügelknochen-Flöte von Archäologen in Blaubeuren gefunden, vor 35000 Jahren von Jägern oder Jägerinnen der Eiszeit hergestellt.
Heutzutage üben Kinder bereits im Kindergarten  mit verschiedenen Musikinstrumenten zu musizieren . Mit diesem Materialkoffer lernen die Kinder Partituren, Einzelstimmen, Rhytmen, Bodyclap, Klangbilder, Noten, Choreographien, Boom, Boomwhaker-Regeln kennen. (1.- 6. Klasse + KITA)

Medien-Nr.: 7550906

Aktenordner mit Themen zur Musik und Bewegung mit Ben, zur Intonation, zum Klangbild, Musizieren, Singen, melodischem Instrumentalspiel, Hören, rytmischen Instrumentalspiel, zu Rap und Bodypercussion

DVD – Musikspielplatz

CD – Musikspielplatz

Broschüre – Interkultureller Musikspielplatz
Schüttelbüchsen (6 rote, 12  blaue, gelbe und grüne)

Weitere Materialkoffer - Musik

Klimakoffer – Klimawandel – verstehen und handeln

Der von Menschen verursachte Klimawandel sorgt weltweit bereits jetzt für erhebliche Veränderungen, die das Leben für Mensch und Tier auf der Erde durch vermehrte Dürren, Stürmen oder Hochwasser sehr erschweren werden. Mit Experimenten können von der einfachen Absorption von Wärmestrahlung durch CO2, über den Albedo-Effekt, bis hin zur Versauerung der Gewässer verschieden Szenarien nachgestellt und…

Specht + LearningApps

Der Specht ist der bekannteste Architekt der europäischen Wälder, da er geschickt in Baumstämmen Wohnhöhlen, gepolstert mit Holzspänen, für sich und seine Brut anlegt. Die Höhlen werden so gezimmert, dass die Wohnstuben windgeschützt sind und trocken bleiben. Kleine Eingänge verhindern, dass Fressfeinde, wie Katzen oder Habichte in die Höhlen eindringen können, um die Jungen zu…

Hominids for school

Der Lern- und Unterrichtskoffer stellt evaluierte Unterrichtsmaterialien zur Hominidenevolution zur Verfügung. Die Materialien wurden in der Abteilung für Didaktik der Biowissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt in Kooperation mit Fachwissenschaftlern aus der Paläoanthropologie entwickelt. Das Projekt wird gemeinschaftlich durchgeführt von der Abteilung für Didaktik der Biowissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, dem Forschungsinstitut und…

Waagen und Gleichgewicht

Beim Handel von Ware fanden bereits zu Zeiten der alten Ägypter und der mesopotamischen Hochkulturen Waagen und ein Standard von Gewichten, durch Gesetze geregelt, Eingang in die Wirtschaft. So sollte Betrug verhindert werden. Auch bei der Zubereitung von Mahlzeiten oder der Herstellung von Münzen spielte das Abwiegen der einzelnen Zutaten, eine wichtige Rolle. Mit Hilfe…

An den Anfang scrollen