Überspringen zu Hauptinhalt

BionicsLab

Der Bionik-Koffer wurde speziell für die Einführung in die Bionik an allgemeinbildenden Schulen entwickelt. Die Schüler experimentieren dabei selbst und erleben mit 6 spannenden Experimenten die Grundprinzipien der Bionik und die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens. Es wurden bewusst Beispiele gewählt, die auch industrielle Anwendung gefunden haben. Alle Versuche sind einfach durchführbar und durch vorbereitete Arbeitsblätter gut dokumentiert.
Versuche:
– Klettverschluss ( Haften wie die Kletten; Maximale Traglast eines Klettverschlusses)
– Lotus-Effekt (Selbstreinigung und Lotus-Effekt; Herstellung von Wasser abstoßenden Oberflächen; Wasser auf verschiedenen Oberflächen)
– Fluidic Muscle (Der Natur abgeschaut – der Fluidic Muscle. Technisch heben mit Muskelkraft)
– Fin Ray Effect (Bau eines Fin Rays; Fin Ray Effekt – Biegsam wie eine Fischflosse)
– Faltstrukturen (Biegesteifigkeit von optimierten Aluminiumplatten; Mechanische Tests; Faltstrukturen in Natur und
Technik; Papierbrücken-Wettbewerb)
– Bauteiloptimierung (Spannungsverteilung in mechanisch belasteten Baumgabeln; Konstruktion einer Kralle mit der
Methode der Zugdreiecke; Spannungsoptik: Bauteiloptimierung nach den Prinzipien der Natur). (7. – 13. Klasse)

Medien-Nr.: 7550458

Fluidic-Muscle, Haltewinkel, Gelenkkopf, Zylinder-Baugruppe, Luftpumpe, Schlauch, Spritzflasche, Imbusschlüssel, Platten für Lotus-Effekt, Pipetten, Spritze

DVD – Saugstark
DVD – Klebekünstler
DVD – Bionik

CD – Festo Bionicslab Media (ausführlichen Versuchsbeschreibungen, Arbeitsblätter und Lehrerinformationen)

Bedienungsanleitung – Fluidic Muscle
Arbeitsbuch – Bionik Festo
Lehrbuch – Bionik Festo
Aufgaben und Protokollbogen – Festo
Beiheft – Bionik Inspiration Natur Patentwerkstatt

Weitere Materialkoffer - Biologie

KITA + GS Experimentierbox Anja und Leon experimentieren in Natur und Umwelt

Der Natur auf der Spur! Das Thema Natur und Umwelt ist eines der wichtigsten im Kindergartenalltag. In der Kiste Natur und Umwelt finden Sie über 30 spannende Experimente, die die Kinder anregen, sich mit ihrer Umwelt auseinanderzusetzen. U.a. werden folgende…

Europäische Sumpfschildkröte

Die Europäische Sumpfschildkröte gehört zur Familie der europäische Sumpfschildkröte (Emydidae). Sie ist klein und kommt in Mitteleuropa bis zum Aralsee und Nordafrika vor. Sie lebt hauptsächlich in Seen, Teichen, Flussaltarmen, in Bächen und flachen Stillwasserzonen. Im Winter fallen sie in eine Winterstarre…

Schwanzlurche – Feuersalamander und Kammmolche

Zu unseren einheimischen Amphibien zählen Frösche, Kröten, Unken, Lurche und Molche. Sie sind wechselwarme Tiere, die im Wasser und an Land leben. Diese ursprünglichen Landwirbeltiere sind sehr selten geworden. Typischerweise lebt der Feuersalamander in Laub- und Mischwaldgebieten mit Gewässerläufen und…

Der Maulwurf, ein interessanter Erdbewohner

Der nachtaktive Maulwurf hat sich seinem Leben unter der Erde vollkommen angepasst. Er baut ein weitverzweigtes System von Gängen und jagt dort nach Würmern und Insekten. Der Schaukasten gibt einen Einblick in seine verborgene Lebensweise. An Hand des Skelettes können…

An den Anfang scrollen