Überspringen zu Hauptinhalt

Bienen + Learningapps

Bienen gehören zu den bekanntesten Blütenbestäubern und wurde schon in der Steinzeit um 6000 v. Chr. domestiziert, da sie den Menschen Honig, ein gesundes, nahrhaftes sowie schmackhaftes Nahrungsmittel liefern konnten.
Die Lebensweise der Bienen basiert auf einem streng hierarchisch aufgebauten Staatensystem, indem eine Königin mit ihrem Hofstaat von Arbeiterinnen für das Überleben des Volkes sorgt. Bienen, aber auch anderen Insekten, die für die Bestäubung von Blüten zuständig sind,  spielen weltweit in einem gut funktionierenden Ernährungskreislauf  eine entscheidende Rolle, da ohne deren Arbeitseinsatz viele Nahrungsmittel für Mensch und Tier nicht zur Verfügung stehen würden. Durch zahlreiche Ursachen, wie Pestizide oder die Varoamilbe  ist das Überleben der Bienen weltweit bedroht, zahlreiche Bienenvölker starben bereits. Mit Hilfe eines Schaumodells können Schüler*innen den Schwänzeltanz der Bienen nachahmen, durch den die Kundschaftler eines Bienenvolkes den anderen Bienen im Stock den Weg zur Futterquelle anzeigen. (5. – 7. Klasse)

Links und QR-Codes für „LearningApps.org“

Medien-Nr.: 9075008

Funktionsmodell „Tanzsprache der Bienen“ (1 Sonne, Bienentracht, Pfeil, Biene, Magnet), Objekt-Schaumodell mit: Ei Larve Puppe Arbeiterin Drohne Königin  Mittelwand Wabe der Königin Bienenpollen, Honig Wachs, Waben (Nest) der GattungSceliphron Mörtelwespe Mauerwespe, Hornissennest, Wespennest, Varoamilben

DVD – Das Leben der Honigbiene
DVD – Staatenbildende Insekten
DVD – Die Honigbiene – Entwicklung und Verhalten

Heft – Das Leben der Honigbiene
Heft – Staatenbildende Insekten
Heft – Die Honigbiene – Entwicklung und Verhalten
Folien – Fotos von Bienen, Hummeln und Wespen
Folien – Honigbiene
Broschüre – Schwänzeltanz
Buch – Cornelis Hemmer Corinna Hölzer Wir tun was für Bienen  Kosmos Verlag 2013
Information – Das Lehrermagazin lebens.mittel.punkt, Da summt und brummt es –  Hummeln und andere Wildbienen
Fleyer – 3 Minuten Info Die Biene
Poster mit Arbeitsblättern – Die Honigbiene (Deutscher Imkerbund E.V.)

Weitere Materialkoffer - Biologie

Gelenktypen

Der Mensch besitzt 140 echte Gelenke, die bei jeder Bewegung des Körpers beansprucht werden. Die Bewegungsabläufe sind unterschiedlich und benötigen daher spezialisierte Gelenke. Die vorliegenden Gelenke (2 Kugelgelenke, ein Scharniergelenk, ein Sattelgelenk und ein Drehgelenk) veranschaulichen ihre unterschiedlichen Aufgaben und…

Coronavirus

Viren haben zahllose Seuchen auf der Erde bei Tieren und Menschen verursacht. Ende 2019 begann durch den Coronavirus eine weitere Pandemie, die zahllose Opfer weltweit forderte. In Einem Glaskörper ist mit 500 000 Laserpunkten anschaulich der Aufbau des Virus dargestellt.…

Gehirne von Wirbeltieren

Das Gehirn ist bei Wirbeltieren das zentrale Organ und hat sich im Laufe von Millionen von Jahren stetig entwickelt. Anhand von 8 Gehirnen verschiedener Wirbeltiere können die Unterschiede und die Homologie zwischen diesen Gehirnen, deren Grundbauschema trotz der Anpassung an…

Blütenbaukasten

Wie ist die Blüte von Bedecktsamern aufgebaut? Mit Hilfe der Blütenelemente kann der morphologische Aufbau einer Blütenpflanze anschaulich vorgestellt werden. Um den Aufbau von bedecktsamigen Blütenpflanzen (Angiospermen mit Blattwirbeln) haptisch zu begreifen, eignet sich der Materialkoffer für den Einzel- und…

An den Anfang scrollen