Überspringen zu Hauptinhalt

Unser KMZ Team ist für Sie da!

Telefon +49 761-2780-79
E-Mail kmz@kmz-freiburg.de

Teile diesen Beitrag

Verwaltungsvereinbarung zum Sofortausstattungs- programm veröffentlicht

Von den 72 Tausend Schülern in der Stadt Freiburg und dem Landkreis sollen ca. 14.000 Endgeräte leihweise Schülern zur Verfügung gestellt werden, um soziale Ungleichheiten abzufedern. 7,2 Millionen € stehen hierzu bereit.

Neben dieser Verwendung der Mittel besteht für Schulen außerdem die Möglichkeit, mit den Geldern Ausstattung anzuschaffen, die für das Erstellen von professionellen Online-Lehrangeboten erforderlich ist ‑ zum Beispiel der Erwerb von entsprechender Software. Ebenfalls möglich ist es, im Einzelfall schulgebundene Laptops oder Tablets für Lehrkräfte zu beschaffen und diese an Lehrerinnen oder Lehrer zu verleihen, die nicht im Präsenzunterricht eingesetzt werden können und kein mobiles Endgerät für den Fernunterricht zur Verfügung haben.

Die genauen Informationen dazu finden Sie hier.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hier finden Sie weitere Beiträge des KMZ Freiburg, viel Spaß beim stöbern.

TaskCards: Pinnwand unlimited – für Sie

Wir freuen uns, Ihnen mit TaskCards eine datenschutzkonforme Alternative zu Padlet anbieten zu können. TaskCards ist eine Onlineplattform, mit der…

Anleitung für Schülerzugänge von KMZ-Medien und Videokonferenzen

Es ist Ihnen möglich Lernenden personalisierte Zugänge zu geben, ohne dass dafür personenbezogene Daten der Lernenden erfasst werden müssen. Dieses…

Digitales Lehrerzimmer BW

Neben der Möglichkeit direkt mit uns in Kontakt zu treten, bieten wir in Zusammenarbeit auch ein neueingerichtetes Forum für Ihren…

23.09.2019 – 14.11.2019 / Karikatur und Zensur in der DDR

Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (ab der 8. Klasse) Künstler benutzen Karikaturen gerne als Ventil, um auf Missstände…

Ideen- und Materialsammlung für den Fernunterricht

Ein wachsendes padlet (elektronische Pinnwand) mit Ideen und Materialien, die Sie für Ihren Fernunterricht einsetzen können.  

Ungewöhnlichen Zeiten – Wir lassen Sie nicht hängen.

Lehrerinnen und Lehrer nutzen jetzt moderne Technologien und führen das Lernen unbeeindruckt fort und beweisen, dass Lernen auch in dieser…

An den Anfang scrollen