Überspringen zu Hauptinhalt

Tierischer Spaß im Klassenzimmer

Das kreative Klassenzimmer (Freiburg i. Br.) bietet durch diesen Materialkoffer kreative Ideen für den Unterricht zu den Themen Kunst, Musik und Bewegung, Choreographie, analythisches Hören, Klassenmusizieren, Tanzen & Musizieren im Rythmus, Gemeinschaftsmusizieren mit orientalischer Knüpftechniken, kreative Pappmachéarbeiten, räumliche Darstellungen, Grafikkompositionen, Flachrelief und Farbmischungen. (1. – 6. Klasse)

Medien-Nr.: 7550904

Aktenordner mit Unterrichtsmaterialien zu den Themen Kunst, Musik und Bewegung, Choreographie, analythisches Hören, Klassenmusizieren, Tanzen & Musizieren im Rythmus, Gemeinschaftsmusizieren mit orientalischer Knüpftechniken, kreative Pappmachéarbeiten, räumliche Darstellungen, Grafikkompositionen, Flachrelief und Farbmischungen

DVD – Tanz und Bewegungsideen

CD – Panda Ben und seine Freunde (fröhliche Lieder zum Mitsingen und Tanzen)
CD – Ole & Lars bei ihren tierischen Freunden

Weitere Materialkoffer - Musik

Gehirne von Wirbeltieren

Das Gehirn ist bei Wirbeltieren das zentrale Organ und hat sich im Laufe von Millionen von Jahren stetig entwickelt. Anhand der 8 Gehirne von unterschiedlichen Wirbeltieren können die Unterschiede und die Homologie zwischen diesen Gehirnen, deren Grundbauschema trotz der Anpassung…

Blütenbaukasten

Wie ist die Blüte von Bedecktsamern aufgebaut? Mit Hilfe der Blütenelemente kann der morphologische Aufbau einer Blütenpflanze anschaulich vorgestellt werden. Um den Aufbau von bedecktsamigen Blütenpflanzen (Angiospermen mit Blattwirbeln) haptisch zu begreifen, eignet sich der Materialkoffer für den Einzel- und…

Alternative Energiequellen

Durch Umweltprobleme hat man erkannt, dass alternative Energien für die Zukunft sehr wichtig sind. Daher müssen Kinder bereits sehr früh mit Energieformen vertraut gemacht werden, die unsere Umwelt schonen, wie Wasserkraft, Sonnenenergie, Bewegungsenergie, Windenergie oder Elektrochemische Reaktionen. Die Gewinnung und…

Buddhismus

Der Buddhismus geht auf die Lehre von Siddhartha Gautama (563-483 v. Chr.), einem Prinzen aus dem Staat Shakya in Nordindien, zurück. Im Laufe seines Lebens versuchte dieser die Gründe des Leidens zu erfassen und den Menschen einen Weg zu zeigen,…

An den Anfang scrollen